Neues reader

Search
 

"Justiz-Initiative"


Die Ausübung staatlicher Macht bedarf demokratischer Legitimation. Die richterliche Gewalt ist unabhängig, aber kein politisches Neutrum. Bei Richterwahlen gilt es, die Balance zwischen den Anforderungen zur Besetzung sensibler Ämter, der Respektierung der Gewaltenteilung und einer pluralistischen Vertretung zu wahren. Das Bundesgericht kann gestärkt werden - aber die «Justiz-Initiative» taugt dazu nicht.

Link zum Beitrag

Link zu Swisslex

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte rechnen Sie 5 plus 4.
*

Neues